30. Plattlwerfermeisterschaft 2017 - Öfner ist Meister

Zum 30. Mal wurde heuer die Plattlwerfermeisterschaft im Ausseerland ausgetragen. Dabei holte sich die Mannschaft Öfner (34 Punkte) mit Moar Otmar Marl, Hengauf Markus Grabner und den Werfern Leo Köberl, Leonhard Moser, Hubert Moser, Jürgen Voith, Thedy Binna, Andreas Pressl, Willi Pechtl und Markus Feichtinger souverän mit 5 Punkten Vorsprung den Meistertitel. Auf dem 2. Rang landete Lupitsch (29 Punkte) mit Moar Hans Grieshofer und Hengauf Heli Freismuth, den 3. Platz belegte Siaßreith (27 Punkte) mit Moar Hans Köberl und Hengauf Reinhold Leitner. Die Plätze 4 bis 6 gingen an Kainisch (Helmut Rainer, Martin Ritzinger, 15 Punkte), Altaussee (Fred Schmuck, Hans Stöckl, 8 Punkte) und Bosna Bärn (Hans Gaisberger, Gerhard Wimmer, 7 Punkte).

Plattlwerfermeisterschaft 2017 Endstand
Plattlwerfen-MS 2017 Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 KB
Plattlwerfer Meisterschaft seit 1988
PWM seit1988.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB
Plattlwerfer Meisterschaft ewige Tabelle
PWM ewige Tabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 KB

37. Litt-Hacker Gedenkwerfen

Zum bereits 37. Mal fand am 9. Sept.2017 am Trainingsplatz des FC Altaussee (Ausseerland) das Litt-Hacker Gedenk-Plattlturnier statt.

9 Vierermannschaften kämpten um den Sieg, den sich schließlich mit 11 Punkten nur dank der besseren Note die Mannschaft Sießreith 1 (Leitner Reinhold, Köberl Herbert, Köberl Lukas u. Köberl Franz-Zünd) vor der Mannschaft Sießreith 2 (Gassenbauer Peter, Rastl Albert, Kitzer Klaus u. Rastl Werner) holte.

 

Dritte wurden mit 9 Punkten die Mannschaft Altaussee (Stöckl Hans, Schmuck Fred, Zahler Franz u. Bergmann Hans).

 

Weitere Reihung: 4. Die Gassi`s (Gassenbauer Gerhard) 5. Kainisch (Laubichler Hans) 6. Öfner 1 (Köberl Leo), 7.Bosna Bär´n (Gaisberger Hans sen.) 8. Öfner 2 (Pechl Willi) und 9. Altaussee 2 (Muss Florian).

 

 

 

Beim Zielwerfen siegte Peter Gassenbauer mit 37 cm vor Albert Rastl mit 49 cm und Andreas Pressl mit 50 cm.

 

 

Bei der Siegerehrung beim Bosna Bär´n bedankten sich die Organisatoren Hans und Hubert Gaisberger bei allen Pokal- und Sachpreisspendern sowie allen fleißigen Helfern.

 

Mit einem 3 fachen „Plattl Heil“ wurde die Siegerehrung des 37. Litt-Hacker Werfen beendet und zum gemütlichen Teil übergegangen.

Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum - Bad Aussee ist Vize-Landesmeister

Zum insgesamt 5. Mal nahm heuer eine Ausseer Mannschaft mit Moar Markus Grabner und den Werfern  Leo Köberl, Andreas Pressl und Otmar Marl bei der Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum teil. Das erste von 4 Turnieren fand am 30. April statt und wurde in Dorfgastein ausgetragen, wo die Ausseer Mannschaft mit 20,9 Punkten den 4. Platz belegte. Am 25. Juni fand erstmals ein Durchgang der Salzburger LM im Ausseerland statt, bei leider sehr schlechtem Wetter belegte das heimische Team mit 18,6 Punkten den 4. Platz. Bei der 3. LM in Maishofen errang die Ausseer Mannschaft mit 21,7 Punkten den 2. Rang hinter Maishofen 1. Beim Finale am 26.8. in St. Johann/Pongau belegte dann die Mannschaft mit 22,2 Punkten den 2. Rang hinter Eben/Pongau und sicherte sich mit 83,4 Punkten den Vize-Landesmeister und musste sich nur dem amtierendem Bundesmeister Schwarzach (84,9 Punkte) mit einem Rückstand von nur 1,5 Punkten knapp geschlagen geben.

In der Einzelwertung belegte Markus Grabner den 5. Gesamtrang, Andreas Pressl wurde 12. und Otmar Marl 19.

Salzburger LM Brauchtum Mannschaft
LM Brauchtum 2017 Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 509.2 KB
Salzburger LM Brauchtum Einzel
LM Brauchtum 2017 Einzel Gesamtwertung.p
Adobe Acrobat Dokument 648.6 KB

20. Duo-Plattlwerfen des ASV Kainisch

 

 

Am 27. August fand im Sportzentrum Pichl/Kainisch das 20. Duo-Plattlwerfen (jede Mannschaft besteht aus 2 Werfen, jeder wirft mit 2 Plattln) des ASV Kainisch statt. Bei optimalem Wetter beteiligten sich 14 Mannschaften bei diesem Turnier. Sieger wurde überlegen Lupitsch mit Hans Grieshofer & Stefan Kals mit 22 Punkten. Den 2. Platz belegten Die Freunde (Reinhold Leitner & Herbert Köberl) mit 17 Punkten, Quote 1,321 vor Almwirt (Michael & Martin Köberl) ebenfalls mit 17 Punkten, Quote 1,230.

Ergebnis 20. Kainischer Duo-Plattlwerfen
Ergebnisliste Duo 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 KB

30. Plattlturnier des ASV Kainisch

Am 16. Juli fand bei herrlichem Wetter das 30. Plattlturnier des ASV Kainisch statt, bei dem sich 11 Mannschaften beteiligten. Der Sieg ging an Lupitsch mit Hans Grieshofer, Heli Freismuth, Kals Stefan und Reinhard Hillbrand mit 18 Punkten vor Öfner 1 (Markus Grabner, Leo Köberl, Otmar Marl, Leonhard Moser, 14 Punkte) und Öfner 2 (Willi Pechtl, Hubert Moser, Markus Feichtinger, Andreas Pressl, 13 Punkte).

 

Das Zielwerfen konnte mit 24 cm Peter Gassenbauer für sich entscheiden. Hubert Moser (36 cm) und Reinhold Leitner (37 cm) komplettieren das Siegerpodest.

30. Kainischer Plattlwerfen Mannschaft
Ergebnis Mannschaft 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 KB
30. Kainischer Plattlwerfen Zielwerfen
Ergebnisliste Zielwerfen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.2 KB

18 m Plattlwerfen im Ausseerland

Zum 2. Mal findet in der Sommerpause der Plattlwerfer-Meisterschaft das 18 m - Plattlwerfen statt. Es werden 3 Durgänge durchgeführt, die Punkte werden addiert und so der Sieger ermittelt. Nach dem 2. Durchgang auf der Öfner liegt Öfner 1 vor Altaussee und Öfner 2 in Führung.

18 m Plattlwerfen nach Durchgang 2
18 m Plattlwerfen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.2 KB

Salzburger Stier - Turnier 2016

Am 1. Oktober fand bei herrlichem Wetter das Salzburger Stier - Turnier nach dem Sieg der Ausseer Mannschaft im Vorjahr im Ausseerland statt und wurde im Sportzentrum Kainisch ausgetragen. Die Ausseer mit Moar Markus Grabner, Leo Köberl, Andreas Pressl und Otmar Marl konnten ihren Titel nicht verteidigen, platzierten sich aber hinter dem Sieger Dorfgastein auf dem sehr guten 2. Rang und wird im nächsten Jahr in Dorfgastein versuchen, den Stier wieder nach Aussee zu holen.

 

Ergebnis:                1. Dorfgastein                23,7 Punkte

                              2. Bad Aussee                22,5 Punkte

                              3. Maishofen                   22,0 Punkte

                              4. St. Johann/Pongau     20,5 Punkte

                              5. Eben/Pongau              18,5 Punkte

                              6. Großarl                       16,4 Punkte

                              7. Eugendorf                    9,6 Punkte

 

36. Litt-Hacker Gedenkwerfen

Bei wunderschönem Herbstwetter fand am Sonntag, 11. September auf dam Fußballplatz in Altaussee zum 36. Mal das Litt-Hacker Gedenkwerfen um den Altausseer Grubenhunt statt, an dem sich 11 Mannschaften beteiligten. Der Sieg ging an Lupitsch mit Hans Grieshofer, Günther Preßl, Heli Freismuth und Bernd Loitzl mit 17 Punkten. Damit ging der Grubenhunt, nach dem sie das Turnier bereits 3 Mal gewinnen konnten an die Lupitscher Mannschaft. Den 2. Platz erreichte Öfner 1 mit Markus Grabner, Leo Köberl, Otmar Marl und Leonhard Moser mit 16 Punkten vor Sießreith 1 mit Hans Köberl (Vökl), Franz Köberl (Zünd), Peter und Franz Gassenbauer mit 15 Punkten. Weitere Reihung: 4. Öfner 2 (Willi Pechtl), 5. Schiessstätte 1 (Fred Schmuck), 6. Bosna Bärn (Hans Gaisberger), 7. Sießreith 2 (Christian Moser), 8. Leonding (Gerhard Gassenbauer), 9. Kainisch (Fritz Zink), 10. Schiessstätte 2 (Patrik Binna) und 11. Sießreith 2017 (Lukas Köberl).

 

Beim Zielwerfen ging der Sieg an Andreas Pressl (Öfner 2) mit hervorragenden 17 cm vor Markus Grabner mit 22 cm und Hans Köberl Vökl mit 56 cm.

Ergebnis Mannschaft
Litt-Hacker Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 503.3 KB
Ergebnis Zielwerfen
Ergebnis 36. Litt-Hacker Zielwerfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 874.9 KB

Plattlwerfer-Meisterschaft 2016

Siaßreith ist Meister 2016. Ganz souverän holte sich die Mannschaft mit Moar Hans Köberl (Vökl) und Hengauf Reinhold Leitner den Titel mit 8 Punkten Vorsprung auf Öfner (Otmar Marl, Markus Grabner). Den 3. Rang konnte sich Altaussee (Fred Schmuck, Hans Stöckl) sichern. Auf dem 4. Platz Landete der Rekordmeister Lupitsch (Hans Grieshofer, Heli Freismuth) vor Kainisch (Heli Rainer, Hans Laubichler) und Bosna Bärn (Hans Gaisberger, Gerhard Wimmer).

Plattlwerfer-Meisterschaft 2016 Endstand
Plattlwerfen-MS 2016 Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.5 KB
Ergebnis 18 m Turnier Runde 1
Ergebnis 18m Runde 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.2 KB
Ergebnis 18 m Turnier Runde 2
Ergebnisliste Runde 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.8 KB
Ergebnis 18 m Turnier Runde 3
Ergebnisliste Runde 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.1 KB
Ergebnis 18 m Turniere Endstand
18 Meter Plattlwerfen Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.8 KB

2. Gesamtrang für Bad Aussee bei Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum 2016

Zum insgesamt 4. Mal nimmt heuer eine Ausseer Mannschaft mit Markus Grabner, Leo Köberl, Andreas Pressl und Otmar Marl bei der Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum teil. Das erste von 4 Turnieren fand traditionell am 1. Mai statt und wurde in Dorfgastein ausgetragen. Trotz des kühlen und feuchten Wetters belegte die Ausseer Mannschaft hinter Dorfgastein 1 und St. Johann 1 den sehr guten 3. Platz. Beim 2. Durchgang in St. Johann konnte man sich nochmals steigern und errang den 2. Platz hinter Dorfgastein 1. Bei der 3. LM in St. Johann wurde der 3. Rang hinter St. Johann 1 und Dorfgastein 1 erkämpft. Beim Finale am 27.8. in Maishofen belegte dann die Mannschaft den 2. Rang hinter Großarl 1 und sicherte sich damit den 2. Gesamtgang. Damit waren die Ausseer die einzige Mannschaft, die sich bei allen 4 Turnieren unter den top 3 platzieren konnte.

Beim Gloadwerfen (Zielwerfen) belegte Markus Grabner den 3. Gesamtrang hinter dem überragenden Günter Rager (Maishofen) und Mario Nebauer (Dorfgastein), Andreas Pressl wurde 7. und Otmar Marl 12.

Ergebnis LM Brauchtum 2016 Mannschaft
Salzburger LM 2016 Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Ergebnis LM Brauchtum 2016 Einzel
Salzburger LM 2016 Einzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

31. int. Grenzlandturnier in Kössen

Beim 31. Grenzlandturnier in Kössen belegte die Mannschaft aus Bad Aussee mit Andreas Pressl, Otmar Marl, Leo Köberl und Markus Grabner den hervorrangenden 5. Gesamtrang von 48 Mannschaften. In der Vorrunde wurden die Teilnehmer in 4 Gruppen zu je 12 Mannschaften ausgelost. Trotz nur einer Niederlage konnte sich die Ausseer Mannschaft nicht fürs große Finale der 4 Gruppensieger qualifizieren, da die Mannschaft aus Kelchsau (Tirol) mit ebenfalls einer Niederlage die bessere Quote aufweisen konnte. Kelchsau konnte dann das Finale für sich entscheiden und Erl (Tirol), Vagen 1 (Bayern) und Erl 2 (Tirol) auf die Plätze verweisen.

Ergebnis 31. Grenzlandturnier Kössen
Ergebnis Kössen 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 960.9 KB

19. Duo-Plattlwerfen in Kainisch

 

 

 

Beim 19. Duo-Plattlwerfen des ASV Kainisch konnten sich die Freunde (Reinhold Leitner und Herbert Köberl) den Sieg sichern. Auf dem 2. Rang landete Öfner 1 (Leo Köberl und Otmar Marl) vor Öfner 2 (Willi Pechtl und Moser Leonhard).

Ergebnis 19. Kainischer Duo-Plattlwerfen
Ergebnis Duo 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.9 KB

Jubiläumsturnier 25 Jahre Plattenwerfer Verband Salzburg

Am 18. Juni fand das Jubiläumsturnier anlässlich des 25-Jahr Jubiläums der Gründung des Salzburger Landesverbandes der Plattenwerfer in Bad Hofgastein statt, bei dem 20 Mannschaften teilnahmen. Dabei erreichte die Bad Ausseer Mannschaft mit Andreas Preßl, Otmar Marl, Leo Köberl und Markus Grabner den hervorragenden 3. Platz hinter Bad Hofgastein 1 und Maishofen 1. In der Vorrunde belegte die Ausseer Mannschaft nur wegen der schlechteren Quote den 2. Platz in der Gruppe B hinter Maishofen 1, im kleinen Finale um den 3. Platz setzte sich Bad Aussee knapp gegen Taxenbach durch.

Ergebnis Jubiläumsturnier
Ergebnis Jubiläumsturnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 562.2 KB

Bad Aussee gewinnt Salzburger Stier-Turnier

Siegermannschaft mit dem Salzburger Landespräsidenten
Siegermannschaft mit dem Salzburger Landespräsidenten


Am 27. September fand in der Heimat des Titelverteidigers Großarl das Turnier um den Salzburger Stier, dem traditionellen Abschluß der Saison der Salzburger Brauchtums-Plattenwerfer statt. Startbereichtigt war jeweils eine Mannschaft jedes teilnehmenden Vereines der Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum. Dabei errang die Mannschaft aus Bad Aussee mit Moar Markus Grabner und den Werfern Leo Köberl, Andreas Pressl und Otmar Marl den Sieg vor St. Johann/Pongau und Maishofen und holte damit den Salzburger Stier erstmals ins Ausseerland.

Da jeweils der Titelverteidiger das nächste Turnier ausrichtet, findet das Stier-Turnier 2016 in Bad Aussee statt.

Plattlwerfermeisterschaft 2015

Lupitsch ist Meister 2015


Die bis zum Schluß sehr spannende Plattlwerfermeisterschaft 2015 ist entschieden. Die drei Erstplatzierten sind dabei nur um 1 Punkt getrennt. Meister wurde Lupitsch mit Moar Hans Grieshofer und Hengauf Heli Freismuth mit 37 Punkten vor Öfner (Otmar Marl, Markus Grabner) mit 36 Punkten, Note 1,86 und Siaßreith (Hans Köberl, Reinhold Leitner) mit ebenfalls 36 Punkten und Note 1,63.


Weitere Reihung: 4. Kainisch (Helmut Rainer, Hans Laubichler) 17 Punkte, Note 0,75, 5. Altaussee (Fred Schmuck, Hans Stöckl) 17 Punkte, Note 0,73, 6. Bosna Bärn (Hans Gaisberger, Gerhard Wimmer) 15 Punkte und 7. Strassen (Manfred Köberl, Andreas Syen) mit 10 Punkten.

PWM 2015 Endstand
Plattlwerfer-MS 2015 Endstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.0 KB
Plattlwerfer Meisterschaft seit 1988
PWM seit1988.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 KB

35. Litt - Hacker Gedenkwerfen

Am 12. September fand bei herrlichem Herbstwetter das 35. Litt - Hacker Gedenkwerfen in Altaussee statt, bei dem 10 Mannschaften teilnahmen. Sieger des Turniers wurde Siaßreith 1 mit Reinhold Leitner, Hans, Herbert und Franz Köberl vor Die Auswärtigen (Peter, Gerhard und Patrick Gassenbauer sowie Michael Köberl) und Öfner (Markus Grabner, Leo Köberl, Leonhard Moser und Otmar Marl). Weitere Reihung: 4. Schießstätte 1 (Hans Stöckl), 5. Altaussee-Lupitsch (Florian Muß), 6. Lupitsch (Hans Grieshofer), 7. Kainisch (Helmut Rainer), 8. Siaßreith 2 (Klaus Kitzer), 9. Schießstätte 2 (Franz Strimitzer) und 10. Bosna Bär (Hans Gaisberger).


Beim Zielwerfen holte sich Leo Köberl (Öfner) mit 15 cm den Sieg vor Reinhold Leitner (Siaßreith 1) mit 23 cm und Leonhard Moser (Öfner) mit 34 cm.




Ergebnis Mannschaft
Litt-Hacker 2015 Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.2 KB
Ergebnis Zielwerfen
Litt-Hacker 2015 Zielwerfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 598.5 KB

Salzburger Landesmeisterschaft Brauchtum 2015

Zum insgesamt 3. Mal nahm eine Mannschaft aus Bad Aussee als Gastmannschaft bei den Salzburger Landesmeisterschaften Brauchtum im Plattenwerfen teil. Bei der Mannschaftswertung konnte sich die Mannschaft mit Moar Markus Grabner und den Werfern Andreas Pressl, Leo Köberl, Otmar Marl und Hubert Moser auf dem 7. Gesamtrang platzieren. Besser lief es beim Gloadwerfen (Zielwerfen). Mit Andreas Pressl (3. Gesamtrang), Markus Grabner (5.) und Otmar Marl (10.) konnten sich 3 Ausseer Werfer unter den Top 10 platzieren.

Salzburger LM 2015 Mannschaft
Salzburger Brauchtum LM Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 720.5 KB
Salzburger LM 2015 Einzel
Salzburger MS Brauchtum Einzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.2 KB

30. Grenzlandturnier in Kössen

Am 23. August fand das 30. Grenzlandturnier des Hufeisen- und Plattenwerfervereins Kössen statt, bei dem insgesamt 57 Mannschaften aus Tirol, Salzburg, Öberösterreich, Bayern und Bad Aussee beteiligten.

Sieger wurde die Mannschaft Aigen (SBG) vor Söchtenau (Bayern), Kelchsau (Tirol) und Frankenburg (OÖ).

Die Mannschaft aus Bad Aussee mit Leo Köberl, Andreas Pressl, Otmar Marl und Markus Grabner belegte in der Gruppe C den 5. Platz.

Ergebnis Kössen
Ergebnis 30. Grenzlandturnier Kössen.jpg
JPG Bild 2.8 MB

18. Kainischer Duo-Plattlwerfen

 

 

 

Am 22.  August fand im Sportzentrum Kainisch das 18. Duo-Plattlwerfen statt, wo 13 Mannschaften teilnahmen. Der Sieg ging an Öfner 3 (Markus Grabner und Sigi Voith), die damit ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen konnten. Den 2. Platz belegte Siaßreith 1 (Franz und Hans Köberl) vor Lupitsch (Hans Grieshofer, Günther Pressl).


Ergebnisliste im anschließendem Download.

 


 

Ergebnis 18. Kainischer Duo-Plattlwerfen
Ergebnis Duo-Plattln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.6 KB

28. Kainischer 4er-Werfen

Am 19. Juli fand das 28. Kainischer 4 Mann - Turnier 2015 statt. Leider nahmen nur 7 Mannschaften daran teil. Der Sieg ging an Siaßreith 1 mit Reinhold Leitner, Hans Köberl (Vökl), Herbert Köberl und Franz Köberl (Zünd) vor Öfner (Willi Pechtl, Leonhard Moser, Jürgen Voith und Thedy Binna) und Lupitsch (Hans Grieshofer, Christoph Moser, Heli Freismuth und Kals Stefan).


Das Zielwerfen gewann Leonhard Moser (Öfner) vor Hans Vökl (Siaßreith 1) und Klaus Kitzer (Siaßreith 2).

28. Kainischer 4er-Werfen Mannschaft
Ergebnis Mannschaft Kainisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.0 KB
28. Kainischer 4er-Werfen Zielwerfen
Ergebnis Einzel Kainisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 614.9 KB

Plattlwerfermeisterschaft 2014

Lupitsch ist Meister 2014 !


Mit einem 4:0 Sieg gegen Strassen sicherte sich Lupitsch mit Moar Hans Grieshofer und Hengauf Günther Pressl und den Werfern Max Steyrer, Erich und Stefen Kals, Heli Freismuth, Christoph Moser, Rainhard Hillbrand, Fred Köberl und Bernd Loitzl den Meistertitel vor Öfner (Otmar Marl, Markus Grabner) und Sießreith (Hans Köberl, Reinhold Leitner). Die Ränge 4 bis 7 gingen an Altaussee, Strassen, Kainisch und Bosna Bärn.

Tabellen Plattlwerfer MS 2014
Plattlwerfen-MS 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 KB

17. Kainischer Duo-Werfen






Am 21.9. fand bei ausnahmsweise sehr gutem Wetter das 17. Kainischer Duo-Werfen statt, bei dem 15 Mannschaften am Start waren. Der Sieg ging dabei an Öfner 3 (Sigi Voith und Markus Grabner) vor Strassen (Herbert Loitzl und Peter Gassenbauer) und Lupitsch (Hans Grieshofer und Stefan Kals).


Die Ergebnisliste findest du im anschließenden Dateidownload.

Ergebnis 17. Kainischer Duo-Werfen
Ergebnisliste Duo 21.9. 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.3 KB

34. Litt-Hacker Plattlwerfen


Am 20. September wurde bei endlich gutem Wetter das 34. Litt-Hacker Plattlwerfen ausgetragen. Der Sieg ging an die Mannschaft Schießstätte mit Franz Zahler, Hans Bergmann, Hans Stöckl und Fred Schmuck vor Siaßreith 1 (Herbert, Franz, Michael und Stefan Köberl) und Lupitsch (Hans Grieshofer, Heli Freismuth, Stefan Kals und Bernd Loitzl). Weitere Reihung: 4. Öfner, 5. Bosna Bärn, 6. Siaßreith 2, 7. Kainisch, 8. Strassen und 9. Bosna-Schießstätte-Mix. Beim Zielwerfen setzte sich Hans Grieshofer mit 25 cm vor Franz Köberl (41 cm) und Hans Köberl (46 cm) durch.

Ergebnis Mannschaft
Erg. MS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Ergebnis Zielwerfen
Erg.Ziel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Bad Aussee erreicht den 3. Platz bei Bibergturnier

 

Beim 32. Bibergturnier in Saalfelden (Sbg.) am 7. September waren 26 Mannschaften aus Salzburg, Tirol, Bayern und Bad Aussee mit Moar Markus Grabner, Leo Köberl, Andreas Pressl und Otmar Marl am Start. Nach dem 2. Rang in der Gruppe B hinter dem späteren Sieger Taxenbach konnte man sich im kleinen Finale gegen den 2. der Gruppe A Kelchsau (Tirol) mit 3:1 Kehren durchsetzen und damit den 3. Platz fixieren.

 

Beim Ringwerfen (Zielwerfen) belegte Markus Grabner den 4. Platz, Andreas Pressl wurde 7.

Ergebnis Bibergturnier 2014
Ergebnis Bibergturnier 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.9 KB

27. Kainischer Plattlturnier

Siegermannschaft Öfner 1 mit Organisator Emil Schild
Siegermannschaft Öfner 1 mit Organisator Emil Schild

Am Sonntag, 20. Juli fand bei herrlichem Sommerwetter das 27. Plattlwerfen des ASV Kainisch statt, bei dem sich 9 4er-Mannschaften beteiligten. Den Sieg holte sich die Mannschaft Öfner 1 mit Leo Köberl, Markus Grabner, Otmar Marl und Leonhard Moser vor Siaßreith 2 (Klaus Kitzer, Albert Rastl, Stefan und Hans Köberl). Den 3. Rang belegte ASV Kainisch 1 mit Helmut Rainer, Hans Laubichler, Fritz Zink und Franz Egger. Die weiteren Platzierungen: 4. Bosna Bärn, 5. Öfner 2, 6. Lupitsch, 7. Strassen, 8. Siaßreith 1 und 9. Kainisch 2. Den Sieg beim Zielwerfen holte sich Helmut Freismuth (Lupisch) mit hervorragenden 7 cm vor Hans Grieshofer (Luptisch) mit 22 cm und Franz Gassenbauer (Strassen) mit 33 cm.

Ergebnis 27. Kainischer Plattlwerfen
Ergebnis Mannschaft 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.6 KB
Ergebnis Zielwerfen
Ergebnisliste Zielwerfen 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.4 KB

Plattlturnier der Sießreither Plattlwerfer 2014

Am 15. Juni fand bei herrlichem Plattlwetter das 4-Mann Werfen der Sießreiter Plattlwerfer statt, woran sich 11 Mannschaften beteiligten. Bei der Mannschaftswertung konnte sich Lupitsch vor Sießreith 1 und Öfner 1 durchsetzen. Den Sieg beim Zielwerfen holte sich Hans Köberl (Vökl) vor Christian Moser und Reinhold Leitner.

Mannschaftswertung
Sießreith 2014 Mannschaftswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 KB
Zielwerfen
Sießreith 2014 Zielwerfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.2 KB

INFOBOX - AKTUELLES

Durchschnittlich bereits mehr als 125 Besucher pro Woche auf unserer Homepage!