Herzlich Willkommen auf der Homepage des vielseitigsten und sektionsreichsten Sportverein des Ausseerlandes!

Tolle Leistungen von Armin und Theodor Binna beim Masters-Meeting in Leibnitz

 

Beim Geburtstags-Masters-Meeting am Samstag, 22. Juli 2017 in Leibnitz gab es tolle Leistungen unserer Mastersathleten.

Theodor Binna verbessert seinen Vereinsrekord der Klasse M60 über 60 m auf tolle 8,73 sec. Im Speerwurf blieb er mit 36,20 m hinter seinen Erwartungen.

Armin Binna (37) läuft die 60 m in 8,26 sec. und springt sehr gute 1,63 m hoch.

Die Binna`s holen bei der Österr. Masters-MS insgesamt 9 Medaillen

Bei der Österr. Masters-Meisterschaft am 1./2. Juli 2017 in Wolfsberg gewinnen Armin, Horst  & Theodor Binna insgesamt 9 Medaillen.

Horst Binna (M50) gewinnt Gold im 100 m Lauf und Weitsprung, sowie Silber im 200 m Lauf und Speerwurf. Armin Binna (M35) gewinnt im 100 m Lauf und Weitsprung jeweils Silber und Bronze über 200 m. Theodor Binna (M60) gewinnt Silber im Speerwurf und Bronze im 100 m Lauf.

Sabrina Gierlinger läuft beim BLC-Cup in Wien persönliche Bestleistung

 

Sabrina Gierlinger erzielt am Sonntag, 25. Juni 2017 beim Bundesländercup der U18 in Wien über 100 m in 12,76 sec. eine neue pers. Bestleistung. Mit dieser Leistung liegt sie aktuell auf Platz 7 der Österr. U16-Bestenliste über 100 m.

Am Samstag lief sie im 200 m Lauf bei starkem Gegenwind hervorragende 27,21 sec.

Theodor Binna erzielt beim Masters-Meeting in Neuhofen zwei pers. Bestleistungen

 

Theodor Binna (M60) startete am Samstag, 24. Juni 2017 beim Int. Mastersmeeting in Neuhofen an der Krems und erzielte im 100 m Lauf bei Gegenwind in 14,00 sec. und im mit 35,90 m zwei neue persönliche Bestleistungen.

Dies waren zugleich zwei neue Vereinsrekorde der Klasse M60.

LA-Nachwuchs Vereinsmeisterschaft mit 53 Teilnehmern

 

Am Sonntag,18. Juni fand auf der Anlage des Sport- & Freizeitzentrums die Leichtathletik-Nachwuchs-Vereinsmeisterschaft statt.

Vereinsmeisterin wurde Sabrina Gierlinger bei den Mädchen und Martin Roschitz bei den Burschen. 

Insgesamt nahmen 53 Athleten im Alter von 4 - 16 Jahren teil.

 

Fotos und Berichte folgen unter Sektion "Leichtathletik".

Sabrina Gierlinger holt bei den Steir. U16-MS in Kapfenberg Bronze über 100 m

 

Sabrina Gierlinger gewinnt am Samstag, 17. Juni  bei den Steir. U16-Meisterschaften in Kapfenberg im 100 m Lauf in 13,01 sec. die Bronzemedaille.

Der ATSV unterstützt den Benefizlauf "Schulen für Afrika"

 

Am Donnerstag, 8. Juni fand auf dem Sportplatz des Sport- & Freizeitzentrums ein Benefizlauf zugunsten "Schulen für Afrika" statt. Der ATSV übernahm kostenlos die Zeitnehmung und die Organisation der Läufergruppen. Insgesamt nahmen ca. 400 Kinder und Schüler aus dem Steir. Salzkammergut teil.

Judoturnier in Pinsdorf

 

Am Freitag, 10. Juni nahmen die Judoka-Kids an einem Turnier in Pinsdorf teil.

2 Kids holten den Sieg in ihren Gruppen sowie weitere gute Platzierungen.

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Kids!

Läufer des ATSV unterstützen die Läufer des Weltfriedenslaufes 2017

 

Dagmar Binna und Maria Grieshofer nahmen am Donnerstag, 1. Juni am Weltfriedenslauf 2017 teil und unterstützen die Läufer von Bad Aussee nach Obertraun. Empfangen wurden die Läufer in Bad Aussee von Bürgermeister Franz Frosch und Vizebürgermeister Rudolf Gasperl. Der ATSV organisierte den Rücktransport der Läufer von Obertraun nach Bad Aussee.

Bronze für Sabrina Gierlinger bei der Steir. U18-MS in Mürzzuschlag

 

Sabrina Gierlinger (15) gewinnt bei den Steir. U18-Meisterschaften am Samstag, 27. Mai in Mürzzuschlag über 100 m in 13,28 sec. bei einem Gegenwind von 1,2 m/sec. die Bronzemedaille. Gewonnen hat Viktoria Willhuber (Graz) vor Julia Erlacher (Mürzzuschlag).

Horst Binna wirft in Mürzzuschlag neuen M50-Speerwurf-Vereinsrekord

 

Horst Binna (M50) wirft am Samstag, 27. Mai bei den Steir. U18-Meisterschaften in Mürrzuschlag im Speerwurf außer Konkurrenz und erzielt mit dem 700 g-Speer mit 44,60 m einen neuen M50-Speeruwrf-Vereinsrekord.

3 Siege unserer Athletinnen beim Narzissenlauf in Altaussee

 

Miriam Gasperl gewann am Donnerstag, 24. Mai beim Narzissenlauf in Altaussee über 15,5 km die Klasse W17 in der hervorragenden Zeit von 1:14.23,0 Std.

Linda Grabner gewann die Klasse W17 über 8,1 km in 44.06,3 min.

Die Klasse W40 wurde ebenfalls durch eine Läuferin des ATSV Bad Aussee gewonnen.

Rene Binna erreichte in 39.25,4 min. das Ziel und wurde 12. in der Klasse M30.

2. Platz für SPG Ausseerland bei Regionsmeisterschaft

Am 29. April fand in der Stocksporthalle in Ebensee die Herren Regionsmeisterschaft der Region 6 statt. Dabei errang die Mannschaft SPG Ausseerland mit Manfred Ainhirn, Markus Grabner, Hans Kainzinger, Andreas Geistberger und Jürgen Voith mit dem 2. Platz den Aufstieg in die Oberliga Mitte/Ost, die am 13. Mai in Asten stattfand. Dort sicherte die Mannschaft mit dem hervorragenden 5. Platz souverän den Klassenerhalt fürs nächste Jahr und holte damit die beste Platzierung, die jemals von einer Ausseer Mannschaft erreicht werden konnte.

Miriam Gasperl gewinnt die Juniorinnenklasse beim Hallstätter See Halbmarathon

Miriam Gasperl (17) gewinnt am Samstag, 29. April beim Hallstättersee Halb-marathon die Klasse der Juniorinnen in 1:42.37,7 Std. Franz Hillbrand absolviert die Strecke in 1.43.41,7 Std. und Rene Binna läuft sie in 1:53.49,2 Std.

Claudia Köberl erreicht beim 1. Lauf des Liezener Bezirkslaufcups in Ardning über die 6,6 km Damenstrecke in 35.37,0 min. das Ziel und wird Fünfte in ihrer Klasse. Robert Köberl läuft die 9,9 km Herrenstrecke in 43.41,6 min. und wird in der Klasse M45 7.

Claudia Köberl gewinnt die Klasse 2 beim Erzherzog-Johann-Lauf in Graz

 

Claudia Köberl gewinnt am Samstag, 22. April in Graz beim 18. Erzherzog-Johann-Lauf  die Klasse Frauen 2 über 5.250 m in der hervorragenden Zeit von 25.59 min. Dies bedeutet eine neue persönliche Kilometerbestleistung von 4.56 min.

 

Ehemann Robert Köberl erreichte das Ziel in 21.21 min. und wurde in der Klasse Männer 3 toller 7 und verbessert seine Kilometerzeit auf 4.04 min.

 

 

Robert Köberl gewinnt die Klasse M45 beim Bürgerauseelauf in Kuchl

 

Robert Köberl gewinnt am Sonntag, 8. April 2017 beim 5. Bürgerauseelauf in Kuchl die Klasse M45 über 5,3 km in der Zeit von 23.27 min. Seine Frau Claudia wird in der Klasse bis W45 in 29.11 min. hervorragende Vierte. Dr. Angelika Elser lief ebenfalls für den ATSV Bad Aussee und gewann in 24.49 min. die Klasse über 45.

 

Im Teambewerb wurden Claudia, Angelika und Robert unter 8 Mannschaften sensationell Zweite.

 

In der Winterlaufserie am 12. Februar in Wien gewann Robert seine Klasse.

Rene Binna startete beim 16. Traunuferlauf in Lambach

 

Rene Binna startete am Samstag, 25. März 2017 beim 16. Traunuferlauf in Lambach über 8,3 km und klassierte sich in der Zeit von 40.04,7 min. in der Klasse M30 an 21. Stelle.

Hobby-Volleyballturnier in Gmunden

 

Am Samstag, dem 18. März 2017, nahm ein Team der Sektion Volleyball am Hobby-Volleyballturnier in der Bezirkssporthalle Gmunden teil. Es wurde im Mixed Team mit jeweils drei Damen und drei Herren gespielt. Insgesamt kämpften 16 Mannschaften von 9.00 Uhr morgens bis 18.30 Uhr gegeneinander. Unser Team konnte dabei 3 Siege und 2 Niederlagen verzeichnen. Insgesamt erzielten wir den 11 Platz.

Als Preis gab es eine Riesenbreze.

Sportlerehrung der Stadtgemeinde Bad Aussee

 

Die Stadtgemeinde Bad Aussee ehrte am Samstag, 12. November im Kurhaus seine erfolgreichen Sportler der Jahre 2014-2016. Felix Binna und Horst Binna erhielten für ihre Leistungen das Sportehrenzeichen in Bronze.

Sabrina Gierlinger, Maria Grieshofer und Theodor Binna jun. erhielten eine Anerkennung.

Weitere Infos unter Aktivitäten.

Ehrung für langjährige ATSV-Mitgliedschaft

 

Am Mittwoch, 9. November fand im Stadionstüberl Bad Aussee die diesjährige Mitgliederehrung statt. Obmann DI. Andreas Gruber und Obmann-Stellvertreter Hannes Raschka nahmen die Ehrung vor und konnten an die Jubilare schöne Ehrennadeln und eine Ehrenurkunde überreichen. Theodor Binna sen. erhielt die Ehrung für 70 Jahre ATSV-Mitgliedschaft. Weitere Infos unter Aktivitäten.

Kyu Turnier in Schörfling

Am 26.10.16 nahmen unsere jungen Sportler des ATSV Bad Aussee Sekt. Judo am Kyu Turnier in Schörfling am Attersee teil und hohlten wieder gute Plazierungen. weiter

 

8 ATSV-Läufer nahmen am Wolfgangseelauf teil - Claudia Harreiter am Stockerl

Claudia Harreiter wurde im Panoramalauf über 5,2 km in der Klasse W30 in 24,17 min. hervorragende Zweite. Claudia Köberl schaffte in der Klasse W30 in 27,485 min. den fünften Platz. Robert Köberl wurde in seiner Klasse 12., Andrea Egger kam in 36,28 min. ins Ziel.

Beim Uferlauf über 10 km war Andreas Gruber in 50,14 min. unser schnellster Mann, Rene Binna kam in 52,09 min. ins Ziel. Claudia Gruber und Dagmar Binna bewältigten die Strecke in 1.03,03 Std.

1. Platz für Judoteam Salzkammergut im Schülerbezirkscup

 

Am 1. Oktober 2016 fand die letzte Runde des Schülerbezirkscup  in Attnang - Puchheim statt. Das Judoteam Salzkammergut mit der Sektion ATSV Bad Aussee fixierte dabei den Sieg in dieser Liga. weiter

 

Gerhard Ziermayer mit toller Leistung beim Kaiserlauf Halbmarathon

Gerhard Ziermayer (M40) wird am Sonntag, 25. September 2016 beim Kaiserlauf in Bad Ischl über die Halbmarathonstrecke in 1:37.41,5 Std. in der Salzkammergut-Masters-Wertung hervorragender Achter.

Maria Grieshofer (W-Masters) lief im Fun-Lauf über 7,4 km in 34.42,3 min. als insgesamt fünftschnellste Frau durchs Ziel und verpasse als Vierte ganz knapp das Stopckerl in der Masters-Klasse.

gute Leistungen von Claudia und Robert Köberl beim Bezirkslaufcup

 

Claudia Köberl (W30) erreicht im Rahmen des Liezener Bezirkslaufcup am Samstag, 10. September 2016 beim Altstadtlauf  in Rottenmann über 7,7 km in ihrer Klasse in er Zeit von 42.59,5 min. den tollen vierten Rang.

 

Robert Köberl erreicht in der Klasse M40 in 35.02,1 min. den 8. Platz.

Sabrina Gierlinger erreicht in Innsbruck bei der U16-ÖM über 100m Platz 17

Sabrina Gierlinger hat sich für die Österr. U16-Meisterschaft in Innsbruck qualifiziert und erzielt im 100 m Vorlauf, leider nicht schmerzfrei, in 13,26 sec. Platz 17.

Österr. Masters-Meisterschaft am 27./28. August in Amstetten

Theodor & Horst Binna gewinnen 2 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze

 

Bei der Österr. Masters-MS am 27./28. August in Amstetten gewinnen die Brüder Theodor & Horst Binna insgesamt 8 Medaillen.

2 X Gold im Weitsprung und Speerwurf, sowie Silber im Diskuswurf und Bronze im 100 m Lauf für Horst Binna in der Klasse M45.

Theodor Binna gewann in der Klasse M60 im 200 m und 400 m Lauf jeweils Silber und im 100 m Lauf und Speerwurf jeweils Bronze.

gute Leistungen von Claudia & Robert Köberl beim Bezirkslaufcup in Liezen

 

Claudia Köberl erreichte beim Bezirkslaufcup am Freitag, 26. August in Liezen über 6 km in 32.20 min. eine neue persönliche Bestzeit und erzielte damit Rang 5 in der Klasse W30.

Robert Köberl erreichte als 8. der Klasse M40 in 27.51 min. das Ziel.

Theodor & Horst Binna gewinnen 8 Medaillen bei der Steir. Masters-Meisterschaft

 

Bei der am 7. August in Mürzzuschlag stattfindenden Steir. Masters-Meisterschaft gewinnt Theodor Binna (M60) die Bewerbe 60 m, 200 m und Speerwurf, jeweils mit M60-Vereinsrekord.

Horst Binna (M45) gewinnt jeweils die Bewerbe Weit- und Stabhochsprung sowie den Speerwurf. Im Diskuswurf und 100 m Lauf wird er jeweils Zweiter.

gute Leistungen beim Masters-Meeting am 23. Juli in Leibnitz

 

Beim Masters-Meeting am Samstag, 23. Juli in Leibnitz erbrachten die ATSV-Athleten gute Leistungen.

Theodor Binna (M60) lief die 60 m in 8,97 sec. und die 200 m in 31,30 sec.

Armin Binna (M35) sprintete die 60 m in 8,48 sec. und erreichte über 200 m 27,96 sec. Horst Binna (M45) schleuderte den 800g-Speer auf 42,44 m und den 2 -kg-Diskus auf 27,19 m.

Sabrina Gierlinger wird U16-ASKÖ-Bundesmeisterin über 100 m

 

Sabrina Gierlinger (14) gewinnt am Samstag, 9. Juli bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft in Kapfenberg den 100 m Lauf der Klasse WU16 in hervorragenden 13,03 sec.

Sabrina Gierlinger mit toller Leistung beim U18-Bundesländercup in Linz

Sabrina Gierlinger hat sich als eine der jüngsten Teilnehmerinnen für den U18-Bundesländercup in Linz qualifiziert und wurde am Samstag, 2. Juli im 200 m Lauf in hervorragenden 27,11 sec. insgesamt 13. unter 22 Mädchen. Am Sonntag wurde sie im 100 m Vorlauf in 13,15 sec. 17. und lief dann mit der 4x100 m Staffel mit Viktoria, Melissa und Sonja in 50,94 sec. auf Platz 5.

Alya Schmidbauer verbessert den U12-Vereinsrekord im Weitsprung auf 3,91 m

 

Alya Schmidbauer (11) verbessert bei der Leichtathletik-Nachwuchs Vereinsmeisterschaft des ATSV Bad Aussee Volksbank am 2. Juli auf der Anlage des Sport- & Freizeitzentrums in Bad Aussee den Vereinsrekord im Weitsprung der WU12 auf 3,91 m.

Iris Köberl & Felix Binna holen sich die LA-Vereinsmeistertitel 2016

 

Iris Köberl und Felix Binna holten sich am Samstag, 2. Juli bei der Leichtathletik-Vereinsmeisterschaft auf der Anlage des Sport und Freizeitzentrums den Vereinsmeistertitel. Iris gewann den Titel bereits zum 3. Mal, Felix verteidigte seinen Titel vom Vorjahr erfolgreich.

 

Nähere Infos und Fotos unter Leichtathletik.

Vier ATSV-Läufer im Teambewerb beim 24-h-Lauf in Wörschach dabei

 

Die Vereinsathleten Mag. Claudia Harreiter, Claudia Köberl, Robert Röberl & Niklas Köberl starten im Team EasyFit Bad Aussee beim 24-h-Lauf in Wörschach und werden mit 315,4 km. insgesamt 6. von 30 Teams.

 

Miriam Gasperl gewinnt beim 1. Fuschlsee Halbmarathon die Klasse WU20

 

Miriam Gasperl (16) gewinnt beim 1. Fuschlsee Halbmarathon im Rahmen des 19. Hofer Lauffestivals am 26. Juni die Klasse WU20 in der hervorragenden Zeit von 1:51.08,1 Std., dies war gleichzeitig die fünftschnellste Damenzeit.

 

Niklas Köberl erreicht Platz 2 beim Bezirkslaufcup in Öblarn

 

Beim Bezirkslaufcup am Samstag, 25. Juni in Öblarn wurde Niklas Köberl (16)  in der Klasse MU18 über 1500 m hervorragender Zweiter. Claudia Köberl erreicht im Damenlauf in der Klasse W30 in einer Hitzeschlacht den tollen 6. Platz, Robert Köberl wird bei den Herren in der Klasse M40 guter 7.

6 Medaillen für ATSV-Athleten bei der Steir. Leichtathletik-MS in Kapfenberg

Erfolgreichster Athlet war Felix Binna (MU18) mit 1 X Silber (Speer-wurf 41,17 m) und 2 x Bronze (Diskuswurf 30,36 m, Weitsprung 5,37 m) in der Klasse MU18.

Sabrina Gierlinger (WU16) gewann Silber im Weitsprung (4,63 m) und holte sich über 100 m in 13,01 sec. Bronze. Im Vorlauf knackte sie in 12,97 sec. erstmals die 13 sec. Grenze.

Horst Binna gewann in der Allg. Klasse im Diskuswurf (30,27 m) Bronze und schleuderte den Speer auf 45,01 m.

Martin Roschitz (MU16) und Valentin Rack (MU18) landeten im Mittelfeld.

Robert Köberl Zweiter beim Toscanalauf in Gmunden

 

Robert Köberl (48) erreichte beim Toscanalauf am Samstag, 18. Juni 2016 in Gmunden über 4,2 km in der Klasse M40 in 17.40,9 min. unter 13 Klassierten den hervorragenden 2. Platz.

 

Seine Frau Claudia erreichte in der Klasse W30 über 8,4 km in 45.39,7 min. den 9. Platz.

 

Wir gratulieren herzlichst!

Sabrina Gierlinger läuft mit 13,23 sec. neue 100 m Bestzeit

Sabrina Gierlinger (14) läuft am Freitag, 10. Juni beim Eggenberger Abendmeeting in Graz bei ihrem ersten Rennen in diesem Jahr im 100 m Vorlauf mit 13,23 sec. (-0,6) eine tolle neue persönliche Bestzeit. Mit dieser Zeit qualifizierte sie sich als 6. für den Endlauf, den sie in 13,54 sec. absolvierte.

Familienwandertag am Sonntag, 19. Juni mit Christoph Sumann auf der Tauplitzalm

Am Sonntag, 19. Juni 2016 findet auf der Tauplitzalm der Familienwandertag des Bewegungslandes Steiermark statt. Start ist um 10.30 Uhr.

 

Auf alle Teilnehmer wartet neben der kinderwagentauglichen Seenwanderung ein abwechslungsreiches Programm mit Fitness- und Spielstationen sowie der SUMI-Challenge. Christoph Sumann wird ebenfalls anwesend sein.

 

Jeder Teilnehmer erhält ein Startersackerl mit einem gesunden steir. Apfel, einem gesunden Wasser und ein Multifunktionsschlauch zum Sporteln.

 

Weiters werden unter allen Teilnehmern wertvtolle Preise verlost.

Tischtennis-Mannschaft mit 3. Meisterschaftsplatz

 

Die Tischtennismeisterschaft ist mit dem 3. Platz erfolgreich zu Ende.

 

Manuel Kalß (Foto) ist der beste Einzelspieler der Klasse, ebenso im Vorderfeld Bruder Julian Kalß und Mannschaftsführer Gerhard Ziermayer.

 

Daher ist kommende Saison der Aufstieg unser Ziel.

 

Details hier im PDF:

Endstand 2015-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.0 KB

Miriam Gasperl gewinnt in drittbester Zeit die WU18 über 15,5 km in 1.15,01 Std.

Miriam Gasperl (16) gewinnt am Donnerstag, 26. Mai in Altaussee beim 35. Narzissenlauf über 15,5 km. die Klasse WU18 in hervorragender Zeit von 1.15,01 Std. Dies war sogleich die drittschnellste Zeit aller Damen.

Karolina Hanakova (15) wird über 8,1 km in der Klasse WU 18 tolle Zweite, Florian Rack (16) wird in der Klasse U18 sehr guter Dritter, Valentin Rack wird undankbarer Vierter.

Die schnellste Zeit eines ATSV-Athleten über 8,1 km lief Gerhard Ziermayer (M40) in 37.31 min. Ebenso mit dabei war unser Obmann, DI. Andreas Gruber (M40).

 

mehr Fotos gibt es unter "Leichtathletik"

gute Leistungen unserer Läufer beim Gaishorner Marktlauf

 

Robert Köberl (M45) landete am Donnerstag, 26. Mai beim Gaishorner Marktlauf im Rahmen des Liezener Bezirkslaufcups über 10 km in der Zeit von 49.57,6 in seiner Klasse an guter

6. Stelle.

Claudia Köberl erreichte über die 7,5 km Strecke in der Klasse W30 den guten 5. Platz.

Die Strimitzer`s haben den ATSV beim Pfandler Dammlauf gut vertreten

 

Matthias Strimitzer (Knirpse - 251) wurde am Montag, 15. Mai, beim Pfandler Dammlauf in seiner Klasse guter 9.

Simon Strimitzer (Nr. 252) landete in seiner Klasse im Mittelfeld.

Daniela Strimitzer absolvierte den Lauf in ihrer Altersklasse an 10. Stelle.

Niklas Köberl wird beim Keltenberglauf in Hohentauern toller Dritter

 

Niklas Köberl (16) wurde beim Keltenberglauf in seiner Klasse über 1200 m hervorragender Dritter.

Claudia Köberl (W30) und Robert Köberl (M40) landeten auf der langen Stecke in ihren Klassen im Mittelfeld.

Saisonabschluss Männerfitness & Bodywork

 

23 Damen und Herren nahmen am Dienstag, 10. Mai am Saisonabschluss der beiden Fitnessgruppen "Bodywork für Frauen" und "Männerfitness" unter der Leitung von Mag. Dagmar Binna teil. Zuerst absolvierten alle eine gemütliche Wanderrunde um den Ödensee, bevor man im Gasthaus Kohlröserlhütte einen gemütlichen und lustigen Abend verbrachte.

Start Lauftreff Ödensee am Montag, 25. April

 

Der Lauftreff startet wieder am Montag, 25. April 2016 beim Ödensee. Alle sport- und bewegungsbegeisterten Läufer und Nordic Walker sind herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns auf dich - das Lauftreff-TEAM!

Infos bei Reinhold Köberl (0664/1913570)

Viel los beim Kinderfasching der Leichtathleten!

Am Montag, 1. Februar fand im Turnsaal des Bundesschulzentrums das alljährliche Faschingturnen der Leichtathletikgruppen statt.

 

Insgesamt 78 Leichtathletikkinder hatten bei den diversen Spielen und Übungen viel Spaß. Am Ende jeder Turnstunde erhielt jedes Kind einen Krapfen.

 

Wir wünschen noch viel Spaß im Fasching 2016.

Das war das 32. Ausseerland Tischtennisturnier

Beim alljährlichen Drei-Länder-Kampf Salzburg, Oberösterreich und Steiermark wurden diesmal die Siegerpokale gleichmäßig aufgeteilt.

 

Stefan Stutzenberger vom TTV Spital / Pyhrn gewann den Hauptbewerb. Zweiter wurde Lukas Huber (Union Gschwandt), Dritter Nikolaus Nadrchal (SV Leoben).

  

Alles weitere unter "Tischtennis".....  

Hans Siegl (Sektionsleiter Judo) völlig unerwartet am 31. Oktober verstorben!

In tiefer Betroffenheit geben wir bekannt, dass unser Judo-Sektionsleiters Hans Siegl völlig unerwartet und plötzlich, knapp vor seinem 54. Geburtstag, am Samstag, 31. Oktober verstorben ist. Wir alle trauern. Er war ein toller Vereinskollege und hat sich sehr für die Jugend und seinen Sport Judo eingesetzt. Wir werden dich sehr vermissen.

 

Das Begräbnis findet am Mittwoch, 4. November um 13 Uhr statt.

Maria Grieshofer wird beim Sole- und Vitalbadlauf Zweite ihrer Klasse

  

Maria Grieshofer (W55) wird am 11. Oktober beim 2. Sole- & Vitalbadlauf über 8,3 km in ihrer Klasse in 43.54,1 min. ausgezeichnete Zweite und erzielt damit die insgesamt 5. beste Damenzeit. Wir gratulieren herzlichst.

3 Stockerlplätze unserer Athleten beim Kinderzehnkampf in Gmunden


Beim Kinderzehnkampf in Gmunden waren wir mit 5 Athleten am Start. Valentin Rack (MU18) sowie sein Bruder Florian Rack (MU16) gewannen ihre Klassen mit persönlicher Bestleistung. Leonie Binna (WU10) verbesserte ihre Bestleistung um über 1200 Punkte auf insgesamt 5.978 Punkte und wird hervorragende Zweite in ihrer Klasse. Alya Schmidbauer (WU12) sowie Vanessa Angerer (WU12) schafften ebenfalls persönliche Bestleistungen und landeten in ihren Klassen im Mittelfeld.

Viele Kinder beim Herbstbeginn der Leichtathletikgruppen


Am Montag, 21. September startete das Herbsttraining aller Leichtathletik-gruppen.

17.00-17.45 Uhr die Minis mit Mag. Dagmar Binna.

17.45-18.45 die Volksschüler mit Mag. Claudia Harreiter.

18.45-20.00 die Neuen Mittelschüler mit Horst Binna.

INFOBOX - AKTUELLES

Durchschnittlich bereits mehr als 125 Besucher pro Woche auf unserer Homepage!