Kinderzehnkampffinale am 13. November in Linz

Moritz Frosch (MU12) erreichte mit persönlicher Bestleistung von 7.505 Punkten den 9. Platz, Felix Binna (MU12) wurde mit persönlicher Bestleistung von 7.390 Punkten 10.!

Savaria-Cup am 28. September in Marburg/SLO

Lorenz Steiner verbessert beim Savaria-Cup in Marburg/SLO am Dienstag, 28. September den U18-Vereinsrekord über 400 m auf tolle 56,37 sec. In der ewigen Vereinsbestenliste über 400 m liegt er nun auf Platz 4.

Andreas Loitzl erreicht im Hochsprung mit 1,76 m den 3. Platz in der U18-Klasse. im Weitsprung landet er bei 5,85 m. 2 ganz knapp ungültige Sprünge waren wieder ca. 6,30 m.

Steirische Mehrkampf-Meisterschaften am 18. September in Schielleiten

Andreas Loitzl (MU18) springt im Weitsprung mit 6,13 m wieder knapp an seine Bestleistung von 6,24 m heran. Im 100 m Lauf erzielt er bei 0,3 m Gegenwind 12,05 sec. Er stoßt die 5-kg-Kugel auf 10,02 m (pers. Bestleistung) und springt bei Regenwetter 1,68 m hoch. Im 400 m Lauf kommt er in 58,34 sec. ins Ziel.

Dietrich Bauer (MU18) läuft die 100 m in 12,86 sec., springt 5,02 m weit und 1,55 m hoch (scheitert ganz kanpp an 1,60 m), stoßt die Kugel auf 8,79 m und absolviert die Stadionrunde in 60,14 sec.

Horst Binna stoßt die 7,26 kg Kugel außer Konkurrenz auf 10,06 m.

 

Kinderzehnkampf am 11. September in Linz

Insgesamt nahmen 11 Kinder unserer Leichtathletikksektion am Kinderzehnmkampf teil.

 

Leonie Binna wurde in der Klasse "Superminis WU6" hervorragende Vierte.

Nils Köberl wurde in der Klasse MU16 toller 9. (1,52 m Hochsprung), Moritz Forsch in der Klasse MU12 10. (1,90 m Stabhoch) und Felix Binna 11. (1,25 m Hochsprung).

 

Niklas Köberl , Florian Rack, Valentin Rack , Markus Gruber, Marie Kramer, Theresa Gruber, Jakob Frosch landen im Mittelfeld.

 

Fotos vom Kinderzehnkampf! 

Österreichische U18-Meisterschaft am 11./12. September in Ried/Innkreis

Andreas Loitzl sprintet die 100 m im Vorlauf in 11,95 sec.

Im Weitsprung verzeichnet er 1 gültigen Versuch, muss dann leider verletzt aufgeben. 

Steirische Masters-Meisterschaft am 4. September in Leibnitz

Maria Grieshofer, Josef Mikula und Horst Binna gewinnen 10 x Gold und 1 x Silber

 

Maria Grieshofer siegt bei den Frauen W50 über 60 m lief sie 11,53 sec. und über 5.000 m, ihrer Paradedisziplin, sensationelle 23.22,78 min.

Josef Mikula gewinnt bei den Männern M50 den 60 m Lauf in 8,34 sec, den 200 m Lauf in 27,05 sec.,  den 400 m Lauf in 62,09 sec.  und den Weitsprung mit 4,37 m. Im Kugelstoß wird er mit 9,72 m Zweiter.

Horst Binna gewinnt bei den Männern M40 den Weitsprung mit 6,09 m, den 100 m Lauf in 12,35 sec, den Diskuswurfbewerb mit 28,45 m und den Speerwurfbewerb mit 45,01 m.

Außer Konkurrenz startete Andreas Loitzl (MU18). Er lief die 100 m in 11,96 sec, sprang 1,75 m hoch und 6,10 m weit.

ASKÖ-U18-Bundesmeisterschaft am 22. August in Schwechat

Andreas Loitzl gewinnt mit 1,76 m die ASKÖ-Bundesmeisterschaft im Hochsprung. Im 100 m Lauf wird er in 11,99 sec. bei 1,0 m Gegenwind hervorragender Zweiter, im Vorlauf lief er mit 11,84 sec. pers. Bestleistung. Im Weitsprung wurde er mit 5,93 m Fünfter. 2 Sprünge weit über 6 m waren leider hauchdünn ungültig.

 

Horst Binna startete ebenfalls im Weitsprung und landet bei 6,20 m.

Andi Loitzl - Sieger Hochsprung
Andi Loitzl - Sieger Hochsprung

Hochsprungmeeting am 18. August in Bad Aussee

Platz Name Verein  JG  Lstg.
1. Andreas Loitzl ATSV Bad Aussee 93 1,75 m
2. Nils Köberl ATSV Bad Aussee 96 1,35 m
3. Jakob Frosch ATSV Bad Aussee 97 1,25 m
4. Felix Binna ATSV Bad Aussee 00 1,25 m
5. Moritz Frosch ATSV Bad Aussee 00 1,10 m
6. Niklas Köberl ATSV Bad Aussee 00 1,10 m
         
1. Jenny Moser ATSV Bad Aussee 97 1,15 m
2. Nikola Mulej ATSV Bad Aussee 00 1,05 m
3. Marie Kramer ATSV Bad Aussee 99 1,05 m

Leichtathletik-Vereinsmeisterschaft 2010 - Teilnahmerekord

58 Kinder im Alter von 3-17 Jahren nahmen an der LA-Vereinsmeisterschaft im Dreikampf (laufen, springen, werfen) auf der Anlage des Sport- und Freizeitzentrums teil.

Vereinsmeister 2010 wurde bei den Mädchen Theresa Schiffner und bei den Jungs Andreas Loitzl. beide konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Bei der Siegerehrung und beim anschließenden Grillfest konnte unser Obmann Thedi Binna ca. 120 Eltern und Kinder begrüßen. Ein Dank gilt hier auch unseren tollen Sponsoren - Manuelas Happy Play, Volksbank, Eissalon Giovanni, Willi Temmel und Franz Pleiner.

Ergebnis LA-VM 2010
Ergebnis LA-VM 2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Fotos vom Sprint

Fotos vom Weitsprung (JG 2001-2006)

Fotos vom Weitsprung (JG 1997-2000)

Fotos vom Vortexwerfen

Fotos von der Siegerehrung

Fotos vom Weitsprung-Meeting

Alpe-Adria-Spiele am 21.-24. Juni in Pordenone/ITA

Andreas Loitzl springt tolle 6,08 m weit und wird im internationalen Feld ausgezeichneter Sechster.  Im Hochsprung stellt er mit 1,80 m (dieser Versuch war lt. Landestrainer etwa 1,88 m) seine persönliche Bestleistung ein und wird im international hochkarätigen Feld ausgezeichneter Fünfter.

Florian Amon meistert im Stabhochsprung 3,20 m und 3,40 m jeweils im ersten Versuch und scheitert leider an der neuen Vereinsrekordhöhe von 3,60 m. Mit übersprungenen 3,40 m wird er Sechster.

Österreichische Masters-Meisterschaft am 19./20. Juni in Mürzzuschlag

Josef Mikula (M55) gewinnt 1 x Gold, 2 x Silber.

 

Im 400 m Lauf gewinnt er die Klasse M55 in hervorragenden 61,53 sec. im 100 m und 200 m Lauf wird er, jeweils hinter Herbert Krainer, in 13,20 sec. und 27,47 sec. toller Zweiter.

Theodor Binna (M50) läuft die 100 m in 14,19 sec.

Horst Binna (M40) wirft den Diskus auf 28,58 m und wird Fünfter.

Steirische Meisterschaft am 13. Juni in Kapfenberg

Andreas Loitzl steigert siene pers. Bestleistung im Weitsprung auf 6,17 m und wird damit Zweiter in der Allg. Klasse und auch in der Klasse U20.

Im Hochsprung egalisiert er mit 1,80 m seine pers. Bestleistung und wird hier in der U20-Klasse ebenfalls Zweiter. An der neuen U18-Vereinsrekordhöhe von 1,85 m scheitert er nur hauchdünn.

Bundesländervergleichskampf der Jugend am 5./6. Juni in Reutte

Andreas Loitzl erreichte im Weitsprung, nach 2 ungültigen Versuchen, diesmal nur 5,80 m. Im Hochsprung wurde er mit 1,70 m Siebenter. 

 

Florian Amon sprang wiederum 3,30 m und scheiterte nur hauchdünn am neuen Vereins-Jugendrekord von 3,50 m. Über 200 m kam er auf 25,60 sec.

 

Am Freitag hat sich das gesamte STLV-LA-Team die Golden-Roof-Challenge in Innsbruck angesehen, bei dem der Meetingrekord im Stabhochsprung der Männer auf 5,62 m und im Weitsprung auf 8,18 m verbessert wurde.

Steirische U18-Meisterschaften am 28./29. Mai in Graz

3 x GOLD - 3x SILBER - 2 x BRONZE

Andreas Loitzl gewinnt den Hochsprung mit neuer pers. Bestleistung von 1,80 m und ist somit aktuell Nr. 5 der U18-Athleten in Österreich. Im Weitsprung knackt er die 6-m-Grenze und gewinnt mit 6,02 m die Silbermedaille. Im 100 m Lauf knackt er die 12 sec-Schallmauer und wird in 11,87 sec. bei 0,6 m Gegenwind Dritter.

Florian Amon verbessert den U18-Vereinsrekord im Stabhochsprung auf 3,40 m und gewinnt damit die U18-Klasse.

Dietrich Bauer verbessert sich auf 3,00 m im Stabhochsprung und wird Zweiter. Im Kugelstoß erzielt er mit 10,35 m ebenfalls neue pers. Bestleistung und wird Dritter. Im Weitsprung verbessert er sich auf 5,60 m und wird 6.

Lorenz Steiner wird im 200m Lauf in pers. Bestleistung von 24,64 sec. toller Zweiter. Im 100 m Lauf wird er in 12,17 sec. Fünfter, im Vorlauf erreicht er 12,08 sec.

Im 4 x 100 m Staffelbewerb erzielen Lorenz Steiner, Andreas Loitzl, Florian Amon und Dietrich Bauer in 46,98 sec. neuen U18-Vereinsrekord und werden mit dieser Zeit Steir. U18-Meister.

Steirische Mehrkampf-Meisterschaft U12 am 16. Mai in Hartberg

Felix Binna, Moritz Frosch und Valentin Rack gewinnen bei den Steirischen Mehrkampfmeisterschaften der  Klasse MU12 in der Mannschaftswertung mit 7.392 Punkten die Silbermedaille. Bronze geht an den ATG mit 7.382 Punkten. In der Einzelwertung wurde Felix 7., Moritz 9, Valentin 16., Florian Rack 17. und Markus Gruber 19.

 

Marie Kramer wurde in der Klasse WU12 tolle 8., Iris Köberl wurde 28.

 

Andreas Loitzl verbessert sich im Weitsprung auf 5,79 m und wird in der MU18 Zweiter. Dietrich Bauer wird mit 5,53 m Vierter.

 

Im 100 m Lauf erzielt Andreas 12,17 sec.

Eröffnungsmeeting am 2. Mai in Leibnitz

Florian Amon (17) wird mit 3,30 m im Stabhochsprung toller Zweiter in der U18-Klasse.

 

Andreas Loitzl (16) gewinnt den 100 m B-Endlauf der männlichen U18 in 12,03 sec. Lorenz Steiner (15) verbessert sich auf 12,11 sec.

Andreas Loitzl gewinnt zudem den Hochsprung mit 1,76 m.

 

Felix Binna (9) springt mit 3,74 m pers. Bestleistung im Weitsprung und wird in der Klasse MU12 guter Dritter. Im 50 m Hürdenlauf wird er in tollen 10,09 sec. ebenfalls Dritter.

Frühjahrsmeeting am 24. April in Wels

Andreas Loitzl (MU18) verbesserte seine Weitsprungleistung auf 5,75 m und wurde Dritter in seiner Klasse.

 

Felix Binna (MU12) erreichte beim Vierkampf unter 26 Teilnehmern den 11. Platz. Im Weitsprung erzielte er mit 3,65 m pers. Bestleistung. Auf den Rängen 15 und 17 landeten Valentin Rack und Florian Rack.

 

Marie Kramer (WU12) kam im Vierkampf auf den guten 8. Platz. Besonders ihre Leistung im 400 m Geländelauf war hervorragend und sprang tolle 3,48 m weit.

 

Theresa Schiffner (WU14), Jenny Moser, Nina Frosch, Johanna Loitzl (WU12) sowie Sebastian Dämon (MU14) nahmen erstmals an einem LA-Wettkampf teil und konnten ebenfalls beachtliche Leistungen erbringen.

INFOBOX - AKTUELLES

Durchschnittlich bereits mehr als 125 Besucher pro Woche auf unserer Homepage!