Wettkampfberichte 2013

Kinderzehnkampffinale am 14. Dezember in Linz

Moritz Frosch wird Zweiter, Leonie Binna wird Dritte, Valentin Rack wird Sechster

Moritz Frosch (JG 2000) erreicht mit neuer pers. Bestleistung von 8.637 Punkten den hervorragenden 2. Platz in seiner Klasse. Zudem verbessert er mit 1,60 m m Hochsprung den Vereinsrekord der Klasse MU14. Im Stabhochsprung stellt er mit 2,30 m ebenfalls den bestehenden U14-Vereinsrekord ein.

 

Leonie Binna (JG 2006) absolviert einen super-tollen Zehnkampf und klassiert sich mit neuer pers. Bestleistung von 9.125 Punkten auf dem 3. Platz. der Klasse WU08.

 

Valentin Rack (JG 1999) schafft 8 pers. Bestleistungen und klassiert sich ebenfalls mit neuer pers. Bestleistung von 8.166 Punkten auf Rang 6.

Kinderzehnkampf am 28. September in Leibnitz

Leonie Binna gewinnt mit 7948 Punkten die Klasse WU08

Leonie Binna gewinnt mit 7948 Punkten ihreKlasse ganz überlegen. Hervorragendihre Leistungen im Stabhochsprung (1,30 m), 10m Sprint (1,71 sec.) sowie im Weitsprung mit 2,95 m.

 

Valentin Rack wird in der Klasse MU16 mit 7186 Punkten toller Vierter. Herausragend seine Leistungen im10 m Sprint (1,26 sec.) sowie 13,87 m beim Medzizinballstoß.

 

Felix Binna erreicht mit 5229 Punkten (nur 8 Bewerbe) den 9. Rang. Neue pers. Bestlesitung imWeitsprung mit 4,51 m sowie 27,10 sec. beim 150 m Shuttlelauf.

Österreichische U14-Mehrkampf-MS am 29. Juni in Reutte

Moritz Frosch wird hervorragender 4. im Einzel, ATSV-U14-Team wird sensationell 5.

Moritz Frosch wird bei den ÖSterr. U14-Mehrkampfmeisterschaften in Reutte bei strömenden Regen mit 3.179 Punkten (neuer U14-Vereinsrekord) unter 38 Athleten hervorragender 4., verbessert den U14-Vereinsrekord über 60m-Hürden auf tolle 9,33 sec, sprintet die 60 m in 8,68 sec., springt tolle 1,52 m hoch, wirft den Vortex auf 46,69 m und erreicht auch über 1.200 m Crosslauf in 4.03,31 min. die zweitschnellste Zeit des gesamten Feldes. 

 

Niklas Köberl (2.446 Punkte) und Felix Binna (2.426 Punkte) platzieren sich an 16. und 17. Stelle und erreichen gemeinsam mit Moritz Frosch mit 8.051 Punkten den sensationellen 5. Platz in der Teamwertung, nur 3 Punkte hinter SV Schwechat. Felix steigert seine Hochsprung-Bestleistung auf gute 1,44 m, Niklas sprintet tolle 9,73 sec. über 60 m Hürden.

 

Florian Rack und Markus Gruber erwischen einen rabenschwarzen Tag und landen somit nur auf den hinteren Rängen.

Vereinsmeisterschaft am 15. Juni auf dem Gelände des Sport- & Freizeitzentrums

 

 

Vereinsmeister 2013 bei den Burschen wurde Jakob Frosch, der Nils Köberl als Nachwuchs-Vereinsmeister 2012 ablöst. Bei den Mädchen gewann Iris Köberl, die ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigte. Sektionsleiter Horst Binna.

 

Ergebnis VM 2013
Ergebnis VM 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.4 KB

Hopsi-Hopper-Mini-Kids

Volksschulkids

Hauptschulgruppe und Leistungsgruppe

Steirische U14-Meisterschaft am 25./26. Mai in Graz

MU14-Team gewinnt 7 Medaillen

Felix Binna gewinnt Gold im Vortexwurf mit neuer pers. Bestleistung von 43,19 m sowie Bronze im 60 m Hürdenlauf in 10,32 sec.

 

Niklas Köberl gewinnt gleich 4 Medaillen. Silber im Weitsprung mit 4,71 m (neue pers. BL) und im 60 m Hürdenlauf in 10,30 sec sowie 2 x Bronze im Hochsprung (1,36 m) und im 60 m Lauf (8,91 sec.)

 

Markus Gruber freut sich ganz besonders über seine Silbermedaille im Kugelstoß (3 kg) und einer Leistung von 7,64 m.

 

Florian Rack erzielt im Vortexwurf und Weitsprung tolle Ergebnisse.

Silbermedaille für U14-Team bei Steir. Staffel-Meisterschaft am 5. Mai in Leibnitz

Das ATSV-U14-Team in der Besetzung Martin Roschitz, Felix Binna, Florian Rack, Moritz Frosch und Niklas Köberl gewinnt bei den Steirischen U14-Staffelmeisterschaften am 5. Mai in Leibnitz über 5 x 80 m in 59,89 sec. die Silbermedaille.

ATSV-U14-Staffelteam
ATSV-U14-Staffelteam

Kärcher-Meeting am 5. Mai in Leibnitz

Herausragender Athlet des ATSV Bad Aussee Volksbank war Moritz Frosch (MU14). Er verbesserte den U14-Vereinsrekord im Vortexwurf von Christoph König aus dem Jahr 2003 (48,24 m) um 3,98 m auf die neue Rekordweite von 52,22 m und gewinnt damit auch das Meeting mit einem Vorsprung von mehr als 11 m. Im Hochsprung verbessert er sich um 12 cm auf 1,40 m und wird Zweiter, im 60. m Hürdenlauf verbessert er sich um 0,86 sec. auf 10,09 sec. und wird dmait ebenfalls Zweiter.

 

Felix Binna lieferte einen guten Wettkampf, wird im Hochsprung mit 1,35 m Dritter und ebenso im Vortexwurf mit 38,49 m. im 60 m Hürdenlauf verbessert er sich auf 10,45 sec.

 

Niklas Köberl sprintet über die 60 m Hürden auf tolle 10,10 sec. und wird damit Dritter.

 

Florian Rack verbessert sich im Vortexwurf auf starke 36,50 m und wird toller dritter.

 

Markus Gruber und Martin Roschitz landen im Mittelfeld.

 

Valentin Rack wirft den 1-kg-Diskus auf 21,36 m und wird Zweiter in der Klasse MU16. im Hochsprung erreicht er 1,30 m.

INFOBOX - AKTUELLES

Durchschnittlich bereits mehr als 125 Besucher pro Woche auf unserer Homepage!